Claudia Maria Kirschner, M. Sc. Psych.

Praxis für Psychologische Begleitung & Psychotherapie HPG

Ein unbeschwertes Leben gibt es leider nicht!
 
In unserem Leben werden wir immer wieder neuen Herausforderungen begegnen. 
Eine stabile Psyche wird uns aber ein inneres „Standing“ geben, 
unsere Herausforderungen mit Vertrauen und Zuversicht annehmen 
und gestalten zu können. 
 
 Gerne unterstütze ich Sie Ihre innere Kraft zu entfalten.

Krisenintervention und Psychotherapie HPG

Created with Sketch.

Gefühle von Belastung und Überforderung im Alltag kennen wir alle. Selbst Kinder bleiben davon nicht verschont. „Ich weiß nicht, wie ich die nächste Matheschulaufgabe schaffen soll?“ Dauerhafte Überforderung, zwischenmenschliche Konflikte, Verlusterfahrungen oder Schicksalsschläge können Krisen auslösen. 
 
Krisen bringen uns aus dem Gleichgewicht. Sie rütteln an unserem Selbstvertrauen, trampeln auf unserem Gefühl der Selbstwirksamkeit herum, rauben die Lebensfreude und Energie sowie unseren Schlaf. Häufig entstehen Ängste und depressive Symptomatiken, weil wir daran zweifeln, der Situation „gewachsen“ zu sein. 
 
Gerne unterstütze ich Sie, sich Ihrer Ressourcen wieder bewusst zu werden, um sich innerlich aufrichten zu können. Gemeinsam werden wir Bewältigungsstrategien erarbeiten, die Ihrer Persönlichkeit entsprechen. 

Psychoonkologische Begleitung

Created with Sketch.

Eine Krebsdiagnose erschüttert das Leben und wirft uns auf uns selbst zurück. Existenzielle Ängste reißen uns den Boden unter den Füßen weg. „Warum ich?“ „Was wird werden?“  „Werde ich das überstehen?“ Eine Krebsdiagnose bedeutet für Betroffene und Angehörige zunächst ein Gefühl der Ohnmacht. 
 
„Nichts ist wie es vorher war!“ Auch nach erfolgreicher Therapie können Rezidivängste zum ständigen Lebensbegleiter werden. Schon kleinste körperliche Auffälligkeiten können große Ängste auslösen. 
 
Ich unterstütze Sie und Ihre Lieben gerne dabei, wieder ins Vertrauen zu kommen und eine neue Perspektive zu entwickeln. Das psychische Wohlbefinden (mentale Stabilität, innere Ruhe) hat zudem eine positive Wirkung auf das physische Wohlbefinden, denn die Selbstheilungsmechanismen des Körpers werden dadurch gefördert.

Sinnzentrierte Psychotherapie HPG

Created with Sketch.

„Ich fühle mich wie in einem Hamsterrad!“ „Macht das alles noch einen Sinn?“ „Lebe ich eigentlich mein Leben?“ „Ich fühle mich so leer!“

So kann beispielsweise eine Arbeitsstelle vor 10 Jahren stimmig für jemanden gewesen sein. Mittlerweile hat sich die Person weiterentwickelt. „Meine Arbeit fühlt sich an, wie Schuhe, aus denen ich herausgewachsen bin.“ 


Das eigene Leben zu hinterfragen, ist eine menschliche Eigenschaft. Viktor E. Frankl (Gründer der Logotherapie) sah den Menschen als ein entscheidenes Selbst. Er war überzeugt, dass das Leben unter allen Umständen Sinnmöglichkeiten bereit hält. Laut Frankl kann Sinn nicht von außen gegeben werden, sondern nur intrinsisch gefunden werden. 

Ich unterstütze Sie gerne Ihre ureigenen Sinnmöglichkeiten in Ihrer aktuellen Lebenssituation zu finden und umzusetzen.